Sie befinden sich hier:   Startseite > Bekanntmachungen

Die Gemeinde Reichersbeuern gibt bekannt

Haushaltsbefragung (Mikrozensus 2017) des Bayer. Landesamts für Statistik

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Die offizielle Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik finden Sie hier.

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________


SCHNELLES INTERNET - 2. Verfahren

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern
gemäß Breitbandrichtlinie vom 09. Juli 2014


Ansprechpartner ist Herr Josef Wagner, Tel. 08041/7822-12
E-Mail: info@vgreichersbeuern.de

Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Veröffentlicht am 10.08.2016

Download: Bestandsaufnahme vor der Markterkundung

Download: Karte

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
Veröffentlicht am 10.08.2016

Download: Bekanntmachung der Markterkundung

Download: Karte

____________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________




Information über das FFH-Monitoring in Bayern - Lebensraumtypen -

Das Bayerische Landesamt für Umwelt hat ein aktuelles Informationsschreiben über das
FFH-Monitoring (FFH= Fauna-Flora-Habitat) veröffentlicht.

In dem Schreiben wird auf Probeflächen im Gemeindegebiet Reichersbeuern hingewiesen,
die vom Landesamt für Umwelt im Zeitraum Juni 2016 bis Oktober 2017 untersucht werden.
Die Untersuchungen haben keinerlei Konsequenzen für die Grundeigentümer und Nutzungsberechtigten
und führen auch nicht zu Beeinträchtigungen der Flurstücke.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ihre untere Naturschutzbehörde beim zuständigen Landratsamt zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________


SCHNELLES INTERNET

Breitbandausbau in der Gemeinde Reichersbeuern

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 10. Juli 2014.

Die Gemeinde Reichersbeuern ist bestrebt, die Breitbandversorgung in den aktuell noch unterversorgten Ortsteilen bzw. Ortsbereichen signifikant zu verbessern. Der Freistaat Bayern begünstigt diese Bestrebungen durch ein Förderprogramm. Hierzu sind gemäß der Förderrichtlinie 9 verschiedene Verfahrensschritte (Module) sukzessiv abzuarbeiten.

Bei den Bemühungen zur Verbesserung der Breitbandversorgung sowie der Umsetzung des hierfür aufgelegten Förderprogrammes wird die Gemeinde Reichersbeuern durch die Corwese GmbH unterstützt.

Im Rahmen des zu durchlaufenden Förderverfahrens sind diverse Verfahrensschritte und Veröffentlichungen vorzunehmen, welche stets auf dieser Webseite dokumentiert bzw. publiziert werden.

Ansprechpartner ist Herr Josef Wagner, Tel. 08041/7822-0
E-Mail: info@vgreichersbeuern.de

Verfahrens- / Förderfortschritte:

Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Veröffentlichung am 24.02.2015

Download:    Bestandsaufnahme vor der Markterkundung

Download:    Karte der Ist-Versorung

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
Veröffentlichung am 24.02.2015

Download:    Bekanntmachung der Markterkundung

Download:    Karte der Ist-Versorung

Modul 3: Ergebnis der Markterkundung
Veröffentlicht am 27.11.2015

Download:  Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Modul 4: Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Veröffentlicht am 27.11.2015

Download:  Download Bekanntmachung des Auswahlverfahrens

Download:  Download Karte zum Auswahlverfahrens

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________




Bekanntmachung der Fundsachen

Hier finden Sie die Bekanntmachung der Fundsachen.

Die Eigentümer werden aufgefordert, ihre Rechte binnen der angegebenen Meldefrist bei der unterzeichneten Behörde geltend zu machen. Nach Ablauf der Meldefristen wird über die Fundgegenstände anderweitig verfügt.

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________


Wahlergebnisse in Reichersbeuern

Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahl zum Bürgermeister.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahl zum Gemeinderat.

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________


Wahlergebnisse der Kreistagswahl


Hier finden Sie die Ergebnisse der Kreistagswahl.

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________


Flächennutzungsplan Reichersbeuern


Hier finden Sie den aktuellen Flächennutzungsplan der Gemeinde.

______________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________


Sperrfrist für die Fällung von Bäumen und das Beschneiden von Hecken und sonstigen Gehölzen: 1. März bis 30. September

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde bittet ausdrücklich um die Einhaltung der Sperrfrist für die Fällung von Bäumen außerhalb des Waldes bzw. das Beschneiden von Hecken und sonstigen Gehölzen vom 1. März bis 30. September.
Es sei denn, es liegen besondere Ausnahmen vor (gern auf Nachfrage bei Holger F. Emmrich: 08041/782215).

Einzelheiten erfahren Sie im beigefügten Merkblatt hier!

Vom Frühjahr bis zum Herbst ist in unserer Natur besonders viel los. Eine wichtige Rolle spielen dabei alle Gehölze, also Bäume und Sträucher. Die ersten Weidenkätzchen und die Blüten der Obstbäume sind eine wichtige Bienennahrung. In den Zweigen brüten viele Singvögel, oft mehrmals hintereinander in einer Saison. Auf den Blättern, Nadeln und Zweigspitzen finden sich die Larven der Marienkäfer und auch so manche Schmetterlingsraupe, so z.B. vom Großen Schillerfalter, vom Segelfalter und vom Trauermantel. In
Spalten und Höhlen älterer Bäume leben Bilche, Fledermäuse, Spechte und Meisen, die hier ihre Jungen großziehen oder sich verstecken.
Es ist wichtig, dass alle diese Vorgänge möglichst ungestört ablaufen können, denn die Zeit der Nahrungssuche, Vermehrung und Jungenaufzucht ist entscheidend für die Erhaltung der Artenvielfalt bzw. Biodiversität. Vor diesem Hintergrund hat der Gesetzgeber mit In-Kraft-Treten des neuen  Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) am 01.03.2010 strengere Vorschriften des Allgemeinen Artenschutzes für die Fällung und den Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern, insbesondere im bebauten Bereich geschaffen.
Gemäß § 39 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 BNatSchG ist es demnach grundsätzlich verboten, Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen.




Verwaltungsgebühren (gültig ab 08.02.2012)

Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern

            Mitgliedsgemeinden:
            Reichersbeuern – Greiling - Sachsenkam
                       
Verwaltungsgebühren (gültig ab 08.02.2012)
Gemäß Art. 5 und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Kostengesetz i.V.m.
Kostenverzeichnis, PAuswGebV, PassGebV (weitere Gebühren unter Vorbehalt)


Melde-, Aufenthalts- oder Lebensbescheinigung               5,00 €
Meldeauskunft                                                                          10,00 €
Gewerbeauskunft                                                                     12,50 €
Beglaubigungen von Unterschriften, Ablichtungen         5,00 € für die Erste / 2,50 für jede weitere
Beglaubigungen selbst mitgebrachter Ablichtungen     2,50 € jede Einzelne
Prüfung – Führerscheinantrag -                                             4,00 €
Gewerbeanmeldung                                                              26,00 €
Gewerbeabmeldung                                                              16,00 €
Gewerbeummeldung                                                             16,00 €
Führungszeugnis                                                                    13,00 €
Auskunft aus dem Gewerbezentralregister                       13,00 €
Sperrzeitverkürzung                                                                18,00 €
Vorläufige Gaststättenerlaubnis für 1 Tag                          26,00 €
Vorläufige Gaststättenerlaubnis für 2 Tage                        41,00 €
Vorläufige Gaststättenerlaubnis für 3 Tage und mehr     80,00 €
Personalausweis (für Personen unter 24 Jahre)             22,80 €
Personalausweis (für Personen über 24 Jahre)              28,80 €
Vorläufiger Personalausweis                                               10,00 €
Kinderreisepass                                                                     13,00 €
Änderung Kinderreisepass                                                     6,00 €
Reisepass (für Personen unter 24 Jahre)                         37,50 €
Reisepass (für Personen über 24 Jahre)                          59,00 €
Vorläufiger Reisepass                                                           26,00 €
Express-Reisepass (für Personen unter 24 Jahre)         69,50 €
Express-Reisepass (für Personen über 24 Jahre)          91,00 €



Gebühren und Hebesätze

 
Abfallberatung WGV Quarzbichl Tel. 08179 / 933-33 und -35


Hundesteuer
 
Abbuchung 01.04. 1 Hund 2 Hunde 3 Hunde Jagdhund Kampfhund
Reichersbeuern 40,00 € 60,00 € 100,00 € 20,00 € 600,00 €
Greiling 40,00 € 60,00 €  80,00 € 20,00 € 600,00 €
Sachsenkam 50,00 € 100,00 € 150,00 € 25,00 € 600,00 €
 
 
 
 
Hebesatz Grundsteuer A Grundsteuer B Gewerbesteuer
Reichersbeuern 270 270 300
Greiling 270 270 300
Sachsenkam 270 270 300
  Grundsteuer A/B = Grundsteuermessbetrag x Hebesatz  
 
 
 
  Monatlich Jährlich Sonstige
Restmüll grau 80 lt    13,95 €    167,40 € 14-tägige Leerung
Restmüll grau 120 lt    19,45 €    233,40 € 14-tägige Leerung
Restmüll grau 240 lt    37,00 €    444,00 € 14-tägige Leerung
Restmüll grau 1100 lt 168,35 € 2020,20 € 14-tägige Leerung 
Restmüll grau 1100 lt 335,95 € 4031,40 € Wöchentl. Leerung
Restmüllsäcke 70 lt     5,00 €/pro Sack
Sonderleerung Restmüll 240 lt     17,00 €/Leerung
Sonderleerung
Restmüll 1100 lt
    77,70 €/Leerung
 
 
 
  Wasser Kanal Grundgeb. Zähler
  +7% MwSt keine MwSt +7% MwSt
Reichersbeuern 0,85 €
ab 01.10.2013
1,72 €
ab 01.10.2012
15,00 €/2,5m³/h
ab 01.10.2013
Greiling 0,74 €
ab 01.10.2013
1,80 €
ab 01.10.2012
15,00 €/2,5m³/h
ab 01.10.2013
Sachsenkam 1,02 € 1,85 € 24,00 €/2,5m³/h
 
Kanalminderung ab 12 m³/h
 
 


Veranstaltungen im März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
29
3031  

Wetter in Reichersbeuern

Wolkig
max. 06° C | min. -3° C

Dienstag
6° | -3°
Mittwoch
8° | 2°
Donnerstag
5° | 0°
Freitag
9° | -3°

Gemeinde Reichersbeuern

Tölzer Str. 12
83677 Reichersbeuern
Tel.: 08041/7822-0
Fax.: 08041/7822-20
E-Mail: info@vgreichersbeuern.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr (Bürgerservice mit Postagentur)