Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Sinnliches

spirituelle Wege & Bräuche

Pilgern und Wallfahren

Die Spiritualität ist tief verwurzelt im Tölzer Land. Beliebt sind vor allem die verschiedenen Pilgerwege, aber auch kirchliche Bräuche und Wallfahrten gehören zum Kulturgut der Region.

Alle, die gerne auf spirituellen Wegen als Pilgerer zu sich selbst finden möchten, können die Wanderstiefel schnüren und sich auf den Weg machen. Zur Wahl stehen der Prälatenweg und verschiedene Wegstrecken des Jakobsweges: Seit 2010 neu eröffnet ist der Jakobsweg Isar-Loisach-Leutascher Ache-Inn und auch der Südostbayerische Jakobsweg mitten durchs Tölzer Land.

Benediktbeuern mit der barocken Klosteranlage ist der wichtigste Wallfahrtsort in der Region. Die mächtigen Zwiebeltürme der Basilika weisen den Besuchern seit Jahrhunderten den Weg zum geistigen Mittelpunkt des Tölzer Landes. Für Wallfahrtsgruppen werden auf Anmeldung auch eigene Wallfahrtsgottesdienste angeboten. Der Segen mit der Benediktusreliquie ist für die anwesenden Gläubigen ein besonders großes Erlebnis und bleibt für immer in Erinnerung.

Zu den Wallfahrten im Jahresverlauf  gehören unter anderem die Leonhardiritte und -fahrten rund um den 06. November jeden Jahres. Zu Ehren des Heiligen St. Leonhard, dem Schutzpatron von Roß und Reiter, finden  dann allerorts Gottesdienste mit Pferdesegnungen statt.

...und auf dem Wasser wallfahren die Flößer ab Wolfratshausen. Als Wiederbelebung einer 1910 eingeführten Feierlichkeit starten seit 1994 alle drei Jahre Mitte Mai hölzerne Gefährte bei Einbruch der Dunkelheit, um von Fackeln erhellt in einem Lichtermeer zu Ehren des Heiligen Nepomuk auf der Loisach bis zum Kastenmühlwehr zu fahren. Mehr Informationen zur Flößerei im Tölzer Land.

Blick auf Kirche
Blick auf Kirche

Weitere Informationen

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern
Tölzer Straße 12
83677 Reichersbeuern

Tel.: 08041/7822-0
Fax.: 08041/7822-20
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Do: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
(nur Bürgerservice)