Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Klöster

Kloster Benediktbeuern
Das im bayerischen Voralpenland liegende Kloster Benediktbeuern kann auf eine mehr als 1250jährige Geschichte zurückblicken.
mehr lesen

Kloster Beuerberg
Das St. Peter und Paul geweihte Kloster wurde 1121 gegründet und war die Heimat des Ordens "Augustiner-Chorherren".
mehr lesen

Kloster Dietramszell
Im Jahre 1099 wurde das Kloster vom Abt Udalschalk des Benediktinerklosters Tegernsee gegründet .
mehr lesen

Kloster Reutberg
Das Kloster Reutberg bei Bad Tölz ist seit Jahrhunderten ein bedeutender spiritueller Ort im Oberland. Viele Menschen kommen Jahr für Jahr mit ihren Anliegen und Sorgen zur Mutter Gottes und zum Grab von Sr. Ma­ria Fidelis Weiß (Schwester Fidelis Weiss).
Seit 1651 leben Franziskanerinnen des Regu­lierten Dritten Ordens im Kloster.
Aufgrund seiner idyllischen Lage über dem Kirchsee und eines schönen Biergartens mit Bergblick ist es heute ein beliebtes Ausflugsziel.
mehr lesen

Kloster Schlehdorf
763 wurde das Kloster erstmals urkundlich erwähnt und vermutlich im Jahre 907 von den Hunnen zerstört.
mehr lesen

Klösterl am Walchensee
Entstanden ist das Klösterl durch die Hand der bayerischen Kurfürstin Maria Antonia, die den Anhängern des Karmeliterordens ein Domizil geben wollte.
mehr lesen

Weitere Informationen

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern
Tölzer Straße 12
83677 Reichersbeuern

Tel.: 08041/7822-0
Fax.: 08041/7822-20
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Do: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
(nur Bürgerservice)